sattsam (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

satt·sam

Aussprache:

IPA: [ˈzatzaːm]
Hörbeispiele:   sattsam (Info)

Bedeutungen:

[1] oft abwertend: mehr als genug; bis zum Überdruss

Sinnverwandte Wörter:

[1] hinlänglich, ausreichend, reichlich; hinreichend; genügend; zureichend

Beispiele:

[1] Dass Pyramidenspiele gefährlich sind und meist zum kompletten Verlust des Geldes führen, ist sattsam bekannt.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sattsam bekannt

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sattsam
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsattsam

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: sittsam