sānctus (Latein)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Nominativ Singular und Adverbia
Steigerungsstufe m f n Adverb
Positiv sānctus sāncta sānctum sānctē
Komparativ sānctior sānctior sānctius sānctius
Superlativ sānctissimus sānctissima sānctissimum sānctissimē
Alle weiteren Formen: Flexion:sanctus

Worttrennung:

sānc·tus

Bedeutungen:

[1] heilig, ehrwürdig, geweiht

Beispiele:

[1] „sancta puer Saturni filia regina“ (Andr. poet. 12)[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

Spiritus sanctus (Heiliger Geist)

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „sanctus“ (Zeno.org)
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „sanctus
[1] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „sanctus

Quellen:

  1. Jürgen Blänsdorf (Herausgeber): Fragmenta poetarum Latinorum epicorum et lyricorum. Praeter Enni Annales et Ciceronis Germanicique Aratea. 4. vermehrte Auflage. De Gruyter, Berlin, New York 2011, ISBN 978-3-11-020915-0, Seite 25.