rosin (Dänisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

  Singular

Plural
Unbestimmt en rosin

rosiner

Bestimmt rosinen

rosinerne

Worttrennung:

ro·sin, Plural: ro·si·ner

Aussprache:

IPA: [], []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Rosine

Herkunft:

von lateinisch racemus → la

Oberbegriffe:

[1]

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Dänischer Wikipedia-Artikel „rosin

Quellen:


rosin (Norwegisch)Bearbeiten

  Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenz fehlt

Substantiv, m, fBearbeiten

Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Bokmål ei/en rosin rosinen, rosina rosiner rosinene
Nynorsk ei rosin rosina rosiner rosinene
Für Informationen zur Genitivform siehe Norwegische Sprache

Anmerkung:

Nynorsk f

Worttrennung:

ro·sin

Aussprache:

IPA: [rosiːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Rosine

Herkunft:

von lateinisch racemus → la[1]

Beispiele:

[1] Kaken inneholder epler og rosiner.
Der Kuchen enthält Äpfel und Rosinen.

ÜbersetzungenBearbeiten

Quellen:

  1. Nynorskordboka og Bokmålsordboka „rosin