riesengroß (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
riesengroß
Alle weiteren Formen: Flexion:riesengroß

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: riesengross

Worttrennung:

rie·sen·groß, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʁiːzn̩ˈɡʁoːs]
Hörbeispiele:   riesengroß (Info)

Bedeutungen:

[1] sehr groß; wörtlich: groß wie ein Riese

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs groß mit dem Präfixoid (Halbpräfix) riesen-, Riesen-, das eine Intensivierung ausdrückt

Synonyme:

[1] gigantisch, riesig

Gegenwörter:

[1] winzig

Beispiele:

[1] Es gab eine riesengroße Explosion.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „riesengroß
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „riesengroß
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalriesengroß
[1] The Free Dictionary „riesengroß
[1] Duden online „riesengroß
[1] wissen.de – Wörterbuch „riesengroß
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „riesengroß“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „riesengroß