reponieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich reponiere
du reponierst
er, sie, es reponiert
Präteritum ich reponierte
Konjunktiv II ich reponierte
Imperativ Singular reponiere!
reponier!
Plural reponiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
reponiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:reponieren

Worttrennung:

re·po·nie·ren, Präteritum: re·po·nier·te, Partizip II: re·po·niert

Aussprache:

IPA: [ʁepoˈniːʁən]
Hörbeispiele:   reponieren (Info),   reponieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] Medizin, transitiv: wiedereinrichten eines gebrochenen Knochens oder eines ausgerenkten Gelenks
[2] veraltet, transitiv: (Akten) zurücklegen und einordnen

Beispiele:

[1] Dislozierte Frakturen müssen reponiert werden.
[2] „Ein Arbeitskreis um Norbert Finzsch, Professor am Historischen Seminar der Universität Hamburg und unter anderem Spezialist für die Geschichte der Kriminalität, fordert die lückenlose Aufbewahrung der Akten der Hamburger Staatsanwaltschaft, die in den Jahren 1935-1945 reponiert, das heißt abgelegt wurden.“[1]


ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Duden online „reponieren

Quellen: