reißerisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
reißerisch reißerischer am reißerischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:reißerisch

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: reisserisch

Worttrennung:

rei·ße·risch, Komparativ: rei·ße·ri·scher, Superlativ: am rei·ße·rischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯səʁɪʃ]
Hörbeispiele:   reißerisch (Info)

Bedeutungen:

[1] abwertend: wirkungsvoll auf billige Effekte, Sensationslust setzend

Synonyme:

[1] effekthascherisch, exklamatorisch, marktschreierisch

Beispiele:

[1] „Mehrere Fernsehfilme griffen in den letzten Monaten das Horrorszenario einer Supervulkan-Eruption reißerisch auf.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] reißerische Schlagzeile (  Audio (Info)), reißerische Überschrift (  Audio (Info))

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „reißerisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalreißerisch
[1] The Free Dictionary „reißerisch

Quellen:

  1. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: spiegel.de vom 25.11.2005