Hauptmenü öffnen

rücklings (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

rück·lings

Aussprache:

IPA: [ˈʁʏklɪŋs]
Hörbeispiele:   rücklings (Info)

Bedeutungen:

[1] nach hinten, nach rückwärts, so dass man auf dem Rücken landet
[2] 'mit dem Rücken voran', nicht in der üblich gewöhnlichen Weise mit dem Rücken nach hinten
[3] aus dem Hinterhalt

Sinnverwandte Wörter:

[1] rückwärts
[3] hinterrücks

Beispiele:

[1] Er fiel rücklings über die Reling.
[1] Sie plumpste rücklings ins Heu.
[2] Gernot saß rücklings auf dem Stuhl und hatte die Arme auf der Rückenlehne verschränkt.
[3] Auf dem Nachhauseweg wurden sie rücklings überfallen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rücklings
[1–3] Duden online „rücklings