progredient (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
progredient
Alle weiteren Formen: Flexion:progredient

Worttrennung:

pro·gre·di·ent, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [pʁoɡʁeˈdi̯ɛnt]
Hörbeispiele:   progredient (Info)
Reime: -ɛnt

Bedeutungen:

[1] sich entwickelnd, fortschreitend

Herkunft:

zu lateinisch progredi → la „fortschreiten“[1]

Synonyme:

[1] fortschreitend, progressiv

Beispiele:

[1] „In den ersten Lebensmonaten und Lebensjahren vollzieht sich eine stürmische Zunahme der Intelligenz; mit zunehmendem Alter wird der Anstieg progredient geringer, und um das 20. Lebensjahr herum bildet sich ein Begabungsplateau aus.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „progredient
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „progredient
[1] Duden online „progredient
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „progredient“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Wahrig Fremdwörterlexikon „progredient“ auf wissen.de
  2. Detlef H. Rost: Intelligenz. Fakten und Mythen. korrigierter Nachdruck der 1. Auflage. Beltz Verlag, Weinheim/Basel 2011, ISBN 978-3-621-27646-7, Seite 250