Hauptmenü öffnen

professoral (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
professoral professoraler am professoralsten
Alle weiteren Formen: Flexion:professoral

Worttrennung:

pro·fes·so·ral, Komparativ: pro·fes·so·ra·ler, Superlativ: am pro·fes·so·rals·ten

Aussprache:

IPA: [pʁofɛsoˈʁaːl]
Hörbeispiele:   professoral (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] in der Art eines Professors, sich wie ein Professor verhaltend

Herkunft:

Ableitung von Professor mit dem Ableitungsmorphem -al

Beispiele:

[1] „Er war von kleiner Statur, leicht vornübergebeugt, von professoralem Äußeren, hatte einen gepflegten grauen Bart, und hinter der Goldrandbrille funkelten graublaue Augen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „professoral
[*] canoonet „professoral
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalprofessoral
[*] The Free Dictionary „professoral
[1] Duden online „professoral
[1] wissen.de – Wörterbuch „professoral
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „professoral“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „professoral

Quellen:

  1. Joyce Egginton: Es geschah nebenan. Die unfassbare Geschichte einer Mutter. 12. Auflage. Heyne Verlag, München 1996, ISBN 345307582X, Seite 356