plusquamperfectum

plūsquamperfectum (Latein)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ plūsquamperfectus plūsquamperfectī
Genitiv plūsquamperfectī plūsquamperfectōrum
Dativ plūsquamperfectō plūsquamperfectīs
Akkusativ plūsquamperfectum plūsquamperfectōs
Vokativ plūsquamperfecte plūsquamperfectī
Ablativ plūsquamperfectō plūsquamperfectīs

Worttrennung:

plūs·quam·per·fec·tum, Genitiv: plūs·quam·per·fec·tī

Bedeutungen:

[1] als grammatikalischer Fachbegriff: das Plusquamperfekt

Herkunft:

zusammengesetzt aus plus → la („mehr“), dem Adverb quam → la und dem Adjektiv perfectus → la, wörtlich also: „mehr als vollendet/vergangen“

Oberbegriffe:

[1] tempus

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Plusquamperfectum
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „plusquamperfectum“ (Zeno.org)