phytotoxisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
phytotoxisch
Alle weiteren Formen: Flexion:phytotoxisch

Worttrennung:

phy·to·to·xisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [fytoˈtɔksɪʃ]
Hörbeispiele:   phytotoxisch (Info)
Reime: -ɔksɪʃ

Bedeutungen:

[1] giftig für Pflanzen

Herkunft:

von griechisch φυτόν (phýton) „das Gewachsene, Gewächs, pflanzlich“, und τοξικόν (toxikón) „(Gift-)Pfeil, giftig“[Quellen fehlen]

Beispiele:

[1] Ein Herbizid wirkt phytotoxisch.
[1] In der vorliegenden Arbeit wurde geprüft, ob in transgenen Pflanzen exprimierte Kresoximmethyl bindende Einkettenantikörper eine Verbesserung der Toleranz gegenüber den phytotoxischen Eigenschaften dieses Strobilurinfungizides während der Samenkeimung hervorrufen.[1]
[1] Das Gift hemmt das Wachstum der Pflanze, es wirkt phytotoxisch.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Phytotoxizität
[1] Wörterbuch Polymerwissenschaften/Polymer Science Dictionary, Theodor C.H. Cole

Quellen: