parametrisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
parametrisch
Alle weiteren Formen: Flexion:parametrisch

Worttrennung:

pa·ra·me·t·risch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [paʁaˈmeːtʁɪʃ]
Hörbeispiele:   parametrisch (Info)
Reime: -eːtʁɪʃ

Bedeutungen:

[1] auf Parameter bezogen, wie Parameter

Herkunft:

[1] Ableitung zu Parameter mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch (und Tilgung des -e-)

Synonyme:

[1] skaliert

Beispiele:

[1] Die parametrischen Verfahren erleichtern einen Vergleich der Ergebnisse.
[1] „Der sich heute immer stärker durchsetzende parametrisch assoziative Ansatz in der Fahrzeugentwicklung unterstützt maßgeblich ein vernetztes Denken, Entwickeln und Konstruieren von Fahrzeugen innerhalb der unterschiedlichen Prozessphasen. Parametrisch assoziative CAD-Modelle ermöglichen das Speichern von Wissen der Fahrzeugentwicklung und der Folgeprozesse und machen es für neue Fahrzeugprojekte wieder verwendbar.“[1]
[1] „Die Grundidee für die parametrisch optischen Oszillatoren ist schon relativ alt.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „parametrisch

Quellen: