paradoxerweise

paradoxerweise (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

pa·ra·do·xer·wei·se

Aussprache:

IPA: [paʁaˌdɔksɐˈvaɪ̯zə]
Hörbeispiele:   paradoxerweise (Info)
Reime: -aɪ̯zə

Bedeutungen:

[1] so, dass es paradox, widersprüchlich erscheint

Synonyme:

[1] komischerweise, kurioserweise, merkwürdigerweise, seltsamerweise

Beispiele:

[1] Paradoxerweise könnte es durch die Klimaerwärmung in einigen Regionen auch kälter werden.
[1]„"Man kann hier solange studieren wie man will", sagt Fachberater Blaseio. Paradoxerweise sind die einzigen, die von der Uni dazu gezwungen werden, schnell zu Ende zu studieren, die verbliebenen Diplom- und Magisterstudenten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „paradoxerweise
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalparadoxerweise
[1] The Free Dictionary „paradoxerweise

Quellen:

  1. Lisa Altmeier: Ein Bachelor in elf Semestern. In: Zeit Online. 5. Oktober 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 5. Oktober 2012).