nulla poena sine culpa

nulla poena sine culpa (Latein)Bearbeiten

SprichwortBearbeiten

Worttrennung:

nul·la poe·na si·ne cul·pa

Bedeutungen:

[1] Rechtswissenschaft: wörtlich übersetzt: „keine Strafe ohne Schuld“. Das heißt, eine Tat kann nur bestraft werden, wenn sie dem Täter persönlich vorgeworfen werden kann.

Synonyme:

[1] Schuldprinzip

Oberbegriffe:

[1] Rechtsgrundsatz

Beispiele:

[1] Der Grundsatz nulla poena sine culpa ist im deutschen Strafrecht in § 46, Absatz 1, Satz 1 StGB verankert.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „nulla poena sine culpa