mikronesisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
mikronesisch
Alle weiteren Formen: Flexion:mikronesisch

Worttrennung:

mi·k·ro·ne·sisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌmikʁoˈneːzɪʃ]
Hörbeispiele:   mikronesisch (Info)
Reime: -eːzɪʃ

Bedeutungen:

[1] Mikronesien oder auch die Mikronesier betreffend, aus Mikronesien kommend
[2] zur Gruppe der mikronesischen Sprachen gehörend

Abkürzungen:

[1, 2] mikron.

Herkunft:

Ableitung vom Stamm des Toponyms Mikronesien mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Gegenwörter:

[1, 2] polynesisch, melanesisch

Oberbegriffe:

[1] ozeanisch, pazifisch
[2] malayo-polynesisch, austronesisch

Beispiele:

[1] Ich komme von einer Reise durch die mikronesischen Inseln.
[2] Kiribati ist eine mikronesische Sprache.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mikronesisch
[1, 2] Duden online „mikronesisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmikronesisch

Quellen: