mesopotamisch

mesopotamisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
mesopotamisch
Alle weiteren Formen: Flexion:mesopotamisch

Worttrennung:

me·so·po·ta·misch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [mezopoˈtaːmɪʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Mesopotamien betreffend, zu Mesopotamien gehörend

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Stamm des Toponyms Mesopotamien mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Beispiele:

[1] „Im religiösen Bereich waren Schafe die gängigsten Opfertiere, was sich auch daran zeigt, daß sich der wichtigste Bereich der mesopotamischen Vorzeichenwissenschaft mit der Interpretation von Omina beschäftigte, die aus den Eingeweiden von Opferschafen gelesen werden konnten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „mesopotamisch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mesopotamisch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „mesopotamisch
[1] Duden online „mesopotamisch

Quellen:

  1. Michael Jursa: Die Babylonier. Geschichte, Gesellschaft, Kultur. 2. Auflage. C. H. Beck, München 2008, ISBN 978-3-406-50849-3, Seite 45