mandibulär (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
mandibulär
Alle weiteren Formen: Flexion:mandibulär

Worttrennung:

man·di·bu·lär, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [mandibuˈlɛːɐ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Anatomie: den Unterkiefer betreffend

Synonyme:

[1] mandibular

Beispiele:

[1] „Als Konsequenz daraus litt er unter schwerer mandibulärer Prognathie, einem genetischen Defekt, der ein abnormal ausgedehntes Kinn ausbildet.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Anatomische Lage- und Richtungsbezeichnungen#Lage- und Richtungsbezeichnungen an den Zähnen
[1] Duden online „mandibulär

Quellen:

  1. Yanko Tsvetkov: Atlas der Vorurteile. Knesebeck, München 2013, ISBN 978-3-86873-592-5, Seite 62/64.

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag mandibular.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.