kopp (Deutsch)Bearbeiten

Konjugierte FormBearbeiten

Nebenformen:

koppe

Worttrennung:

kopp

Aussprache:

IPA: [kɔp]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs koppen
kopp ist eine flektierte Form von koppen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:koppen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag koppen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

kopp (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) kopp koppen koppar kopparna
Genitiv kopps koppens koppars kopparnas

Worttrennung:

kopp, Plural: kop·par

Aussprache:

IPA: [kɔp], Plural: [ˇkɔpar]
Hörbeispiele:   kopp (Info)

Bedeutungen:

[1] mit einem Henkel versehenes, kleines Trinkgefäß von mannigfaltiger Form
[2] als Maß: Inhalt eines solchen Trinkgefäßes
[3] sichtbare kurze Seite eines Ziegelsteins in einer Mauer

Unterbegriffe:

[1] kaffekopp, tekopp

Beispiele:

[1] Jag längtar efter en kopp kaffe.
Ich sehne mich nach einer Tasse Kaffee.
[2] En kopp ris kokar man i tre koppar vatten.
Eine Tasse Reis kocht man in drei Tassen Wasser.
[3] I muren sitter två tegelstenar med koppen utåt.
In der Mauer sitzen zwei Ziegelsteine mit der Schmalseite nach außen.

Wortbildungen:

[1] äggkopp
[3] koppskiften

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 3] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (kopp), Seite 467
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „kopp“; [2] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Kopp (volym)“; [2] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Koppsten
[1] Lexin „kopp