kille (Deutsch)Bearbeiten

Konjugierte FormBearbeiten

Worttrennung:

kil·le

Aussprache:

IPA: [ˈkɪlə]
Hörbeispiele:   kille (Info)
Reime: -ɪlə

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs killen
  • 1. Person Singular Konjunktiv I Präsens Aktiv des Verbs killen
  • 3. Person Singular Konjunktiv I Präsens Aktiv des Verbs killen
  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs killen
kille ist eine flektierte Form von killen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:killen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag killen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

kille (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) kille killen killar killarna
Genitiv killes killens killars killarnas

Worttrennung:

kil·le, Plural: kil·lar

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   kille (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: ein männliches Kind oder ein junger Mann
[2] umgangssprachlich: bester Freund
[3] ein schwedisches Kartenspiel

Sinnverwandte Wörter:

[1] gosse, pojke

Unterbegriffe:

[1] singelkille, småkille

Beispiele:

[1] Killarna joxa bakom huset.
Die Jungs kicken hinterm Haus.
[2] Min kille kommer snart.
Mein Freund kommt gleich.
[3] Förr spelades kille.
Früher spielte man Kille.

Wortbildungen:

killekort, killkompis, killtidning

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 3] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (kille), Seite 430
[3] Schwedischer Wikipedia-Artikel „kille
[1, 2] Lexin „kille
[1, 2] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „kille
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkille