ködern (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich ködere
du köderst
er, sie, es ködert
Präteritum ich köderte
Konjunktiv II ich köderte
Imperativ Singular ködere!
Plural ködert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geködert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ködern

Worttrennung:

kö·dern, Präteritum: kö·der·te, Partizip II: ge·kö·dert

Aussprache:

IPA: [ˈkøːdɐn]
Hörbeispiele:   ködern (Info)

Bedeutungen:

[1] jemanden oder ein Tier anlocken, in eine Falle locken

Beispiele:

[1] Mit präparierten Wurststücken werden Hunde geködert.
[1] Er köderte seine Zuhörer mit Versprechungen über sagenhafte Gewinne.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ködern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalködern

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: körend