junonisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
junonisch junonischer am junonischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:junonisch

Worttrennung:

ju·no·nisch, Komparativ: ju·no·ni·scher, Superlativ: am ju·no·nischs·ten

Aussprache:

IPA: [juˈnoːnɪʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] gehoben: sehr schön (wie die Göttin Juno)

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs vom Namen Juno mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch, verbunden durch den Gleitlaut -n-

Beispiele:

[1] „In diese Kategorie fällt auch die folgende Geschichte einer junonischen Gastgeberin, die eine Soiree gibt und ihre Gäste in großer Abendrobe mit einem prächtigen Papagei auf der linken Schulter empfängt.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „junonisch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „junonisch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „junonisch
[1] Duden online „junonisch

Quellen:

  1. Hellmuth Karasek: Das find ich aber gar nicht komisch. Geschichte in Witzen und Geschichten über Witze. Quadriga, Köln 2015, ISBN 978-3-86995-075-4, Seite 26.