italiensk (Dänisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Unbestimmt Bestimmt
Utrum Neutrum Plural
italiensk italienskt italienske italienske

Worttrennung:

italiensk

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Italien treffend oder für Italien charakteristisch

Beispiele:

[1] Marco er søn af en italiensk pizzabager.
Mark ist Sohn eines italienischen Pizzabäckers.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Den Danske Ordbog: „italiensk

Substantiv, nBearbeiten

  Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Vorlage:Dänisch Substantiv Übersicht oder eine andere Flexionstabelle ergänzen

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [], kein Plural
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] romanische Sprache, die in Italien gesprochen wird

Beispiele:

[1] Franciskus taler flydende italiensk.
Franziskus spricht fließend Italienisch.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Den Danske Ordbog: „italiensk

italiensk (Schwedisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Adjektivdeklination Positiv Komparativ Superlativ
attributiv
unbestimmt
Singular
Utrum italiensk
Neutrum italienskt
bestimmt
Singular
Maskulinum italienske
alle Formen italienska
Plural italienska
prädikativ
Singular Utrum italiensk
Neutrum italienskt
Plural italienska
 
alternative Steigerung italiensk mer italiensk mest italiensk
adverbialer Gebrauch

Worttrennung:

ita·liensk

Aussprache:

IPA: [itaˈlieːnsk]
Hörbeispiele:   italiensk (Info)

Bedeutungen:

[1] mit Italien zu tun habend

Beispiele:

[1] Jag gillar italienska skor.
Ich mag italienische Schuhe.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] italiensk buffé, italiensk efterrätt, italienisk restaurang

Wortbildungen:

Substantiv: italienska

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Svenska Akademiens Ordbok „italiensk
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (italiensk), Seite 397
[1] Lexin „italiensk