investīgāre (Latein)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular investīgō
2. Person Singular investīgās
3. Person Singular investīgat
1. Person Plural investīgāmus
2. Person Plural investīgātis
3. Person Plural investīgant
Perfekt 1. Person Singular investīgāvī
Imperfekt 1. Person Singular investīgābam
Futur 1. Person Singular investīgābō
PPP investīgātus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular investīgem
Imperativ Singular investīgā
Plural investīgāte
Alle weiteren Formen: Flexion:investigare

Worttrennung:

in·ves·tī·gā·re

Bedeutungen:

[1] eigentlich und übertragen: (jemandem oder einer Sache) auf die Spur zu kommen suchen; (jemand respektive etwas) aufspüren, auskundschaften, erkunden, ausfindig machen, erforschen, untersuchen

Herkunft:

zusammengesetzt aus in- und dem Verb vestīgāre → la „aufspüren, untersuchen“

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] coniurationem; insidias; verum investigare

Wortbildungen:

investigator, investigatio

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „investigo“ (Zeno.org)
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „investigo