instrumentalisieren

instrumentalisieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich instrumentalisiere
du instrumentalisierst
er, sie, es instrumentalisiert
Präteritum ich instrumentalisierte
Konjunktiv II ich instrumentalisierte
Imperativ Singular instrumentalisiere!
instrumentalisier!
Plural instrumentalisiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
instrumentalisiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:instrumentalisieren

Worttrennung:

in·s·t·ru·men·ta·li·sie·ren, Präteritum: in·s·t·ru·men·ta·li·sier·te, Partizip II: in·s·t·ru·men·ta·li·siert

Aussprache:

IPA: [ɪnstʁumɛntaliˈziːʁən]
Hörbeispiele:   instrumentalisieren (Info),   instrumentalisieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] als Instrument benutzen, missbrauchen

Herkunft:

Ableitung vom Adjektiv instrumental mit dem Derivatem Ableitungsmorphem -isier (plus Flexionsendung)

Beispiele:

[1] „Doch instrumentalisieren lassen mochte sich der Chefredakteur nicht.“[1]

Wortbildungen:

Instrumentalisierung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „instrumentalisieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalinstrumentalisieren
[1] The Free Dictionary „instrumentalisieren
[1] Duden online „instrumentalisieren

Quellen:

  1. Sven Felix Kellerhoff: Heimatfront. Der Untergang der heilen Welt - Deutschland im Ersten Weltkrieg. Quadriga, Köln 2014, ISBN 978-3-86995-064-8, Seite 248.