imperiōsus (Latein)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Nominativ Singular und Adverbia
Steigerungsstufe m f n Adverb
Positiv imperiōsus imperiōsa imperiōsum imperiōsē
Komparativ imperiōsior imperiōsior imperiōsius imperiōsius
Superlativ imperiōsissimus imperiōsissima imperiōsissimum imperiōsissimē
Alle weiteren Formen: Flexion:imperiosus

Worttrennung:

im·pe·ri·ō·sus, im·pe·ri·ō·sa, im·pe·ri·ō·sum

Bedeutungen:

[1] herrschend, gebietend, mächtig
[2] übel: gebieterisch, herrisch, tyrannisch

Herkunft:

abgeleitet von dem Substantiv imperium → la

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] populus imperiosus – Großmacht
[1] sibi (oder sui) imeriosus – sich selbst beherrschend

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „imperiosus“ (Zeno.org)
[1, 2] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „imperiosus