imperium (Latein)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ imperium imperia
Genitiv imperiī imperiōrum
Dativ imperiō imperiīs
Akkusativ imperium imperia
Vokativ imperium imperia
Ablativ imperiō imperiīs

Worttrennung:

im·pe·ri·um, Genitiv: im·pe·riī

Bedeutungen:

[1] der Auftrag, die Anordnung, der Befehl, die (ärztliche) Verordnung
[2] die Macht, die Gewalt
[3] das Reich, der Staat

Herkunft:

Substantivierung des Verbs imperare → la „befehligen, herrschen“

Synonyme:

[1] imperatum

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

imperiosus

Entlehnungen:

deutsch: Imperium

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „imperium
[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „imperium“ (Zeno.org)
[1–3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „imperium