hrdina (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, m, belebtBearbeiten

Singular Plural
Nominativ hrdina hrdinové
Genitiv hrdiny hrdinů
Dativ hrdinovi hrdinům
Akkusativ hrdinu hrdiny
Vokativ hrdino hrdinové
Lokativ hrdinovi hrdinech
Instrumental hrdinou hrdiny

Worttrennung:

hr·di·na

Aussprache:

IPA: [ˈɦr̩ɟɪna]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ein Mensch, der durch Tapferkeit hervorsticht: Held
[2] Hauptfigur eines Werkes: Held
[3] erfolgreicher Sportler: Held

Herkunft:

Ableitung zu dem Adjektiv hrdý → cs[1]

Synonyme:

[1] bohatýr, rek

Gegenwörter:

[1] zbabělec

Weibliche Wortformen:

[1–3] hrdinka

Oberbegriffe:

[2] postava

Unterbegriffe:

[1] antický hrdina (antiker Held)
[2] hrdina románu (Romanheld)

Beispiele:

[1] Hrdina je schopen hrdinských skutků.
Ein Held ist zu Heldentaten fähig.

Wortbildungen:

hrdinnost, hrdinný, hrdinství

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „hrdina

Quellen:

  1. Jiří Rejzek: Český etymologický slovník. 1. Auflage. Leda, Voznice 2001, ISBN 80-8592785-3, Seite 214.