havran (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, m, hart, belebtBearbeiten

Singular Plural
Nominativ havran havrani
Genitiv havrana havranů
Dativ havranovi
havranu
havranům
Akkusativ havrana havrany
Vokativ havrane havrani
Lokativ havranovi
havranu
havranech
Instrumental havranem havrany

Worttrennung:

hav·ran

Aussprache:

IPA: [ˈɦavran]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie, schwarzer Vogel, ähnlich der Krähe: Rabe, Kolkrabe

Oberbegriffe:

[1] pták

Beispiele:

[1] Ráda pozorovala hejna kroužících havranů.
Sie beobachtete gerne die Schwärme kreisender Raben.

Redewendungen:

[1] být jako havran — rabenschwarzes, kohlschwarzes Haar haben

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] havran kráká — der Rabe krächzt

Wortbildungen:

havraní

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „havran
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „havran
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „havran
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „havran
[1] Wiktionary-Verzeichnis Tschechisch/Vögel