großer Bahnhof

großer Bahnhof (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, m, Wortverbindung, adjektivische DeklinationBearbeiten

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ großer Bahnhof
Genitiv großen Bahnhofes
Dativ großem Bahnhof
Akkusativ großen Bahnhof
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der große Bahnhof
Genitiv des großen Bahnhofes
Dativ dem großen Bahnhof
Akkusativ den großen Bahnhof
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein großer Bahnhof
Genitiv eines großen Bahnhofes
Dativ einem großen Bahnhof
Akkusativ einen großen Bahnhof

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: grosser Bahnhof

Worttrennung:

gro·ßer Bahn·hof, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁoːsɐ ˈbaːnˌhoːf]
Hörbeispiele:   großer Bahnhof (Info)

Bedeutungen:

[1] festlicher Empfang, meist durch viele Personen

Herkunft:

Wortverbindung aus dem Adjektiv groß und dem Substantiv Bahnhof

Oberbegriffe:

[1] Empfang

Beispiele:

[1] Für den Olympiasieger gab es im Heimatort einen großen Bahnhof.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 240 f., Eintrag „Bahnhof“, dort auch „großer Bahnhof“
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaleinen+großen+Bahnhof