grammatisches Geschlecht

grammatisches Geschlecht (Deutsch)Bearbeiten

Wortverbindung, Substantiv, nBearbeiten

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ grammatisches Geschlecht grammatische Geschlechter
Genitiv grammatischen Geschlechts
grammatischen Geschlechtes
grammatischer Geschlechter
Dativ grammatischem Geschlecht
grammatischem Geschlechte
grammatischen Geschlechtern
Akkusativ grammatisches Geschlecht grammatische Geschlechter
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ das grammatische Geschlecht die grammatischen Geschlechter
Genitiv des grammatischen Geschlechts
des grammatischen Geschlechts
der grammatischen Geschlechter
Dativ dem grammatischen Geschlecht
dem grammatischen Geschlechte
den grammatischen Geschlechtern
Akkusativ das grammatische Geschlecht die grammatischen Geschlechter
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein grammatisches Geschlecht keine grammatischen Geschlechter
Genitiv eines grammatischen Geschlechts
eines grammatischen Geschlechtes
keiner grammatischen Geschlechter
Dativ einem grammatischen Geschlecht
einem grammatischen Geschlechte
keinen grammatischen Geschlechtern
Akkusativ ein grammatisches Geschlecht keine grammatischen Geschlechter

Nebenformen:

grammatikalisches Geschlecht

Worttrennung:

gram·ma·ti·sches Ge·schlecht

Aussprache:

IPA: [ɡʁaˈmatɪʃəs ɡəˈʃlɛçt]
Hörbeispiele:   grammatisches Geschlecht (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik, Deutsch: Markierung eines Wortes (Bezeichners) mit einem Merkmal männlich / maskulin (m.), weiblich / feminin (f.) oder sächlich / neutral (s. / n.), welches man grammatisches Geschlecht nennt

Synonyme:

[1] Genus, Geschlecht, Sprachgeschlecht, sprachliches Geschlecht, Wortgeschlecht

Beispiele:

[1] Das grammatische Geschlecht von 'Sonne' ist weiblich (f., die), das von 'soleil' (französisch) jedoch männlich (m., le), obwohl beide Termini (Bezeichner, Namen) begrifflich dasselbe umfassen.
[1] „In Wörterbüchern wird das grammatische Geschlecht immer angegeben.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Genus
[1] wissen.de – Lexikon „grammatisches Geschlecht

Quellen:

  1. Karl-Dieter Bünting, Dorothea Ader: Grammatik auf einen Blick. Die deutsche Sprache und ihre Grammatik mit einem Grammatiklexikon. Isis, Chur 1994, Seite 118.