Hauptmenü öffnen

gemeinfrei (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
gemeinfrei
Alle weiteren Formen: Flexion:gemeinfrei

Worttrennung:

ge·mein·frei, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ɡəˈmaɪ̯nˌfʁaɪ̯]
Hörbeispiele:   gemeinfrei (Info)

Bedeutungen:

[1] keinem Urheberrecht unterliegend

Gegenwörter:

[1] geschützt

Beispiele:

[1] Werke, deren Urheberrechtsschutz abgelaufen ist, sind gemeinfrei.

Wortbildungen:

Gemeinfreiheit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „gemeinfrei
[*] canoonet „gemeinfrei
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgemeinfrei