gebleicht (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
gebleicht gebleichter am gebleichtesten
Alle weiteren Formen: Flexion:gebleicht

Worttrennung:

ge·bleicht, Komparativ: ge·bleich·ter, Superlativ: am ge·bleich·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ɡəˈblaɪ̯çt]
Hörbeispiele:   gebleicht (Info)
Reime: -aɪ̯çt

Bedeutungen:

[1] meist für Wäsche oder Naturmaterial: in der Farbe aufgehellt, bleich gemacht, bleich geworden;

Beispiele:

[1] Das gebleichteste Blond nach dem Sonnenbad hatte doch wohl Manja.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gebleicht
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „gebleicht
[1] The Free Dictionary „gebleicht

Partizip IIBearbeiten

Worttrennung:

ge·bleicht

Aussprache:

IPA: [ɡəˈblaɪ̯çt]
Hörbeispiele:   gebleicht (Info)
Reime: -aɪ̯çt

Grammatische Merkmale:

gebleicht ist eine flektierte Form von bleichen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:bleichen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag bleichen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: begleicht, beglichet