forensisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
forensisch
Alle weiteren Formen: Flexion:forensisch

Worttrennung:

fo·ren·sisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [foˈʁɛnzɪʃ]
Hörbeispiele:   forensisch (Info)
Reime: -ɛnzɪʃ

Bedeutungen:

[1] Rechtswesen: gerichtlich

Herkunft:

lateinisch forensis → la - zum Forum gehörig, auf dem Forum befindlich; das Forum war im alten Rom sowohl der Markt- als auch der Gerichtsplatz einer Gemeinde[1]

Beispiele:

[1] Die forensischen Untersuchungen dauerten zwei Wochen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] forensische Medizin; forensische Anthropologie

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „forensisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalforensisch

Quellen:

  1. Wahrig Deutsches Wörterbuch : mit einem Lexikon der Sprachlehre / hrsg. von Renate Wahrig-Burfeind. - 8., vollst. neu bearb. und aktualisierte Auflage - Gütersloh [u.a.] : Bertelsmann-Lexikon-Inst., 2006 ISBN 3-577-10241-1