erythematös (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
erythematös
Alle weiteren Formen: Flexion:erythematös

Worttrennung:

ery·the·ma·tös, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [eʁyteːmaˈtøːs]
Hörbeispiele:   erythematös (Info)
Reime: -øːs

Bedeutungen:

[1] Medizin: einem Erythem ähnelnd; mit Hautrötung einhergehend
[2] Medizin: das Erythem betreffend

Synonyme:

[1] erythemartig

Beispiele:

[1] Das Hand-Fuß-Syndrom […] ist eine mit schmerzhafter Schwellung und Rötung einhergehende erythematöse Hautveränderung an den Handflächen und Fußsohlen, die insbesondere als Begleitreaktion einer antineoplastischen Chemotherapie auftreten kann.[1]
[1] Die Symptome einer Chromatallergie sind zunächst diffuse erythematöse Hautrötungen, die schnell in Geschwüre mit Juckreiz sowie schmerzhafte Hautrisse übergehen können.[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] enzyklo.de – Enzyklopädie Online „erythematös

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Hand-Fuß-Syndrom
  2. Wikipedia-Artikel „Chromatallergie