erethisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
erethisch erethischer am erethischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:erethisch

Worttrennung:

ere·thisch, Komparativ: ere·thi·scher, Superlativ: am ere·thischs·ten

Aussprache:

IPA: [eˈʁeːtɪʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -eːtɪʃ

Bedeutungen:

[1] Medizin: leicht erregbar, reizbar

Beispiele:

[1] Seit langem bekannt ist die beruhigende paradoxe Wirkung von Weckaminen auf erethische Kinder, die meist schwachsinnig, hochgradig motorisch unruhig und schwierig zu behandeln sind.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Erethismus
[1] Duden online „erethisch

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: erheischt, ethischer