editorisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
editorisch
Alle weiteren Formen: Flexion:editorisch

Worttrennung:

edi·to·risch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ediˈtoːʁɪʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -oːʁɪʃ

Bedeutungen:

[1] verlegerisch
[2] die Edition betreffend

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Substantivs Editor mit dem Suffix -isch

Beispiele:

[1] Die angestrebte Wirkung konnte mit dieser speziellen editorischen Leistung nicht erzielt werden.
[2] Das editorische Veröffentlichen von ganzen Werken hat gelegentlich auch nur wirtschaftliche Gründe.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „editorisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaleditorisch
[*] The Free Dictionary „editorisch
[1, 2] Duden online „editorisch
[1] wissen.de – Wörterbuch „editorisch