dysenterisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
dysenterisch
Alle weiteren Formen: Flexion:dysenterisch

Worttrennung:

dy·s·en·te·risch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [dʏsʔɛnˈteːʁɪʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -eːʁɪʃ

Bedeutungen:

[1] Medizin: Dysenterie betreffend, durch Dysenterie verursacht

Beispiele:

[1] „Besonders zu erwähnen sind die oft hochgradig schmerzhaften Kardialgien. Diese dysenterische Form beruht auf einer Lokalisation der Plasmodien im Kapillarsystem des Darmes.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „dysenterisch“ auf wissen.de
[1] Duden online „dysenterisch
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 276.

Quellen:

  1. K Bingold C Chagas R Doerr H Elias E Glanzmann F C Hegler M Klotz F Lewandowsky F Lommel W Löffler R Massini Ed Müller V Rodenhuis F Rolly C Schilling a Schittenhelm H Schottmüller R Staehelin: Infektionskrankheiten. Springer-Verlag, 2013, ISBN 978-3-662-43179-5, Seite 1313 (Zitiert nach Google Books)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: syndetischer