Hauptmenü öffnen

dem Fass den Boden ausschlagen (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

dem Fass den Bo·den aus·schla·gen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   dem Fass den Boden ausschlagen (Info)

Bedeutungen:

[1] eine ungeheuerliche Unverschämtheit sein

Herkunft:

„bezieht sich darauf, daß bei zu starkem Aufschlagen der Reifen der Boden aus dem Faß herausspringt“[1]
Städtische Beamte schlugen einem Bierfass im Mittelalter den Boden aus, wenn das Bier nicht den Vorschriften entsprach.[Quellen fehlen]

Sinnverwandte Wörter:

[1] die Sache auf die Spitze treiben, etwas ist ungeheuerlich, eine Unverschämtheit, ein Skandal, der Gipfel

Beispiele:

[1] Du hast heute wieder geschwänzt? Das schlägt dem Fass den Boden aus!
[1] (Die) Drohungen der griechischen Priester genügten dazu, dem Faß den Boden auszuschlagen und alle späteren Versuche, das entrüstete Volksgewissen wieder zu versöhnen, sind vollständig erfolglos geblieben.[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Redensarten-Index „das schlägt dem Fass den Boden aus
[1] Duden online „Fass

Quellen: