Hauptmenü öffnen

campagne (Französisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

la campagne

les campagnes

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: [kɑ̃.paɲ]
Hörbeispiele:   campagne (Info)

Bedeutungen:

[1] Gefilde, Land
[2] Feldzug, Kampagne

Beispiele:

[1, 2] Deux mots sur la rééducation : dans la Chine rouge, à la fin de l'année 68, le Grand Timonier de la révolution, le président Mao, lança un jour une campagne qui allait changer profondément le pays : les universités furent fermées, et « les jeunes intellectuels », c'est-à-dire les lycéens qui avaient fini leurs études secondaires, furent envoyé à la campagne pour être « rééduqués par les paysans pauvres ».[1]
Ein paar Worte zur Umerziehung. Ende 1967[sic] startete Mao, der Große Steuermann, eine Kampagne, die das kommunistische China zutiefst verändern sollte: Die Universitäten wurden geschlossen, und die »jungen Intellektuellen«, das heißt die Gymnasiasten und die Absolventen höherer Schulen wurden zur »Umerziehung durch die revolutionären Bauern« aufs Land geschickt.[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Französischer Wikipedia-Artikel „Campagne (homonymie)
[1, 2] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „campagne
[1, 2] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „campagne
[1, 2] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „campagne

Quellen:

  1. Dai Sijie: Balzac et la Petite Tailleuse chinoise. Gallimard, Paris 2000, ISBN 2-07-075762-5, 1, Seite 11.
  2. Giò Waeckerlin Induni (Übersetzung): Balzac und die kleine chinesische Schneiderin. Piper, München 2010, ISBN 978-3-492-95048-0, 1.