buttergelb (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
buttergelb
Alle weiteren Formen: Flexion:buttergelb

Worttrennung:

but·ter·gelb, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈbʊtɐˌɡɛlp]
Hörbeispiele:   buttergelb (Info)

Bedeutungen:

[1] die Farbe von gelber Butter habend

Oberbegriffe:

[1] gelb

Beispiele:

[1] Er trug ein buttergelbes Hemd.
[1] „In der Mitte und am Rand ist er blasser, oft auch buttergelb.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „buttergelb
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „buttergelb
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „buttergelb
[1] Duden online „buttergelb
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 348.

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Rubinroter Täubling“ (Stabilversion)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Buttergeld