beproben (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich beprobe
du beprobst
er, sie, es beprobt
Präteritum ich beprobte
Konjunktiv II ich beprobte
Imperativ Singular beprob!
beprobe!
Plural beprobt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
beprobt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:beproben

Worttrennung:

be·pro·ben, Präteritum: be·prob·te, Partizip II: be·probt

Aussprache:

IPA: [bəˈpʁoːbn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -oːbn̩

Bedeutungen:

[1] fachsprachlich: eine Probe von jemandem oder etwas nehmen, um sie zu untersuchen

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Beprobung

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beproben
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „beproben
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbeproben
[1] Duden online „beproben