bejahen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich bejahe
du bejahst
er, sie, es bejaht
Präteritum ich bejahte
Konjunktiv II ich bejahte
Imperativ Singular bejahe!
bejah!
Plural bejaht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
bejaht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:bejahen

Worttrennung:

be·ja·hen, Präteritum: be·jah·te, Partizip II: be·jaht

Aussprache:

IPA: [bəˈjaːən]
Hörbeispiele:   bejahen (Info)
Reime: -aːən

Bedeutungen:

[1] seine Zustimmung geben; ja sagen

Herkunft:

Derivation der Partikel ja mit dem Präfix be-

Synonyme:

[1] Ja sagen, zustimmen

Gegenwörter:

[1] verneinen

Beispiele:

[1] Ich bejahe dein Vorgehen prinzipiell.

Wortbildungen:

Bejahung, lebensbejahend

ÜbersetzungenBearbeiten

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: bejagen