barfüßig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
barfüßig
Alle weiteren Formen: Flexion:barfüßig

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: barfüssig

Worttrennung:

bar·fü·ßig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈbaːɐ̯ˌfyːsɪç], [ˈbaːɐ̯ˌfyːsɪk]
Hörbeispiele:   barfüßig (Info),   barfüßig (Info)

Bedeutungen:

[1] ohne Fußbekleidung, mit nackten/bloßen Füßen

Herkunft:

Kompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv bar und -füßig vom Substantiv Fuß

Synonyme:

[1] barfuß, veraltet: bloßfüßig

Gegenwörter:

[1] beschuht

Beispiele:

[1] Sie lief barfüßig durch das nasse Gras.
[1] Barfüßige Kinder säumen den Straßenrand.

Wortbildungen:

Barfüßigkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „barfüßig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „barfüßig
[1] The Free Dictionary „barfüßig
[1] Duden online „barfüßig