auf der Hut sein

auf der Hut sein (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

auf der Hut sein

Aussprache:

IPA: [aʊ̯f deːɐ̯ ˈhuːt zaɪ̯n]
Hörbeispiele:   auf der Hut sein (Info)

Bedeutungen:

[1] für seine eigene oder anderer Sicherheit Sorge tragen, Vorsicht walten lassen

Synonyme:

[1] achtgeben/Acht geben, aufpassen, sich in Acht nehmen

Beispiele:

[1] „Bei aller vermeintlichen Nonchalance war er von Anfang bis Ende auf der Hut gewesen.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Redensarten-Index „auf der Hut sein
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04114-52Hut: auf der Hut sein“, Seite 376.

Quellen:

  1. Adam Zamoyski: Napoleon. Ein Leben. C. H. Beck, München 2018 (Originaltitel: Napoleon. The Man Behind the Myth), ISBN 978 3 406 72496 1, Seite 23.