Hauptmenü öffnen

aprikosenfarben (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
aprikosenfarben
Alle weiteren Formen: Flexion:aprikosenfarben

Worttrennung:

ap·ri·ko·sen·far·ben, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [apʁiˈkoːzn̩ˌfaʁbn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -oːzn̩faʁbn̩

Bedeutungen:

[1] die Farbe einer Aprikose habend

Synonyme:

[1] apricot

Beispiele:

[1] „BEMERKUNGEN: Dieser zierliche Schneckling ist erkenntlich am weißgelben Hut und an den lebhaft aprikosenfarbenen Lamellen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aprikosenfarben
[*] canoonet „aprikosenfarben

Quellen:

  1. Bruno Cetto: Der große Pilzführer. Band 2. 2. Auflage. BLV Verlagsgesellschaft München, 1977. ISBN 978-3405120818. Seite 439