apfelgrün (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
apfelgrün
Alle weiteren Formen: Flexion:apfelgrün

Worttrennung:

ap·fel·grün, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈap͡fl̩ˌɡʁyːn]
Hörbeispiele:   apfelgrün (Info)

Bedeutungen:

[1] hell grün, ähnlich der Farbe eines Apfels

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Substantiv Apfel und dem Adjektiv grün

Oberbegriffe:

[1] grün

Beispiele:

[1] Hast du ein apfelgrünes Näpfchen in deinem Farbkasten?
[1] Auf der Unterseite hat jedes Blatt zwei weiße Bänder; Mittelrippe und Rand sind apfelgrün.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „apfelgrün
[1] canoonet „apfelgrün
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalapfelgrün

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Patagonische Eibe