amisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
amisch amischer am amischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:amisch

Worttrennung:

amisch, Komparativ: ami·scher, Superlativ: am amischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈaːmɪʃ]
Hörbeispiele:   amisch (Info)
Reime: -aːmɪʃ

Bedeutungen:

[1] Religion: sich auf die Amischen beziehend, zu dieser Glaubensgemeinschaft gehörig

Beispiele:

[1] Er ist in einer amischen Familie aufgewachsen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „amisch

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Achims, maisch, Mischa