Zypergras (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Zypergras die Zypergräser
Genitiv des Zypergrases der Zypergräser
Dativ dem Zypergras
dem Zypergrase
den Zypergräsern
Akkusativ das Zypergras die Zypergräser
 
[1] das Zypergras Cyperus diffusus

Worttrennung:

Zy·per·gras, Plural: Zy·per·grä·ser

Aussprache:

IPA: [ˈt͡syːpɐˌɡʁaːs]
Hörbeispiele:   Zypergras (Info)

Bedeutungen:

[1] Botanik: Sauergras mit doldig genäherten Ähren (Gattung Cyperus)

Herkunft:

über lateinisch cyperus → la von griechisch κύπειρος (kypeiros→ grc[1]

Synonyme:

[1] Zyperngras, (wissenschaftlich:) Cyperus

Oberbegriffe:

[1] Sauergras (Riedgras), Pflanze

Unterbegriffe:

[1] Papyrus, Erdmandel

Beispiele:

[1] Das ist ein Zypergras.
[1] „Sie wohnen in drei Zimmern ohne Gardinen an den Fenstern und haben Palmen, Farne, Zypergras und Bogenhanf und schöne alte Stühle, die aber aus dem Leim sind.“[2]

Wortbildungen:

Zyperazee

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Cyperus
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Zypergras“ auf wissen.de
[1] Duden online „Zypergras
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 2015.

Quellen:

  1. Duden online „Zypergras
  2. Heidi Frommann: Die Tante verschmachtet im Genuß nach Begierde und zehn andere Erzählungen. Diogenes, Zürich 1981, ISBN 3-257-01616-6, Seite 182f.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Zypern