Wiktionary Diskussion:Wunschliste/Archiv/2007

Aktive Diskussionen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Wiktionary Diskussion:Wunschliste/Archiv/2007#Abschnittsüberschrift]]
oder als „externer“ WikiLink
[http://de.wiktionary.org/wiki/Wiktionary_Diskussion:Wunschliste/Archiv/2007#Abschnittsüberschrift]

Unterschiedliche Prioritäten

Während einige Leute sich für einfache und gebräuchliche Wörter interessieren (z. B. Umstand, Gehäuse, Wertstoff, betreten, ...), andere wollen Nasenflötenorchester, Menschenkatapult, oder Verstuttgarterisierung. Ich gehe davon aus, dass wir unterschiedliche Prioritäten haben! :-) --Daniel Clemente 21:35, 7. Apr 2007 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 15:32, 20. Jun. 2014 (MESZ)

Moderne Wortschöpfung

Ich hatte als noch unangemeldeter Nutzer gestern das Wort Repeller als Eintrag in Wiktionary eingestellt. Heute war es schnell wieder verschwunden. Ich überarbeite gerade den Artikel Repeller in Wikipedia und hatte in Wiktionary deshalb zunächst nur den Eintrag gesucht. Inzwischen zweifle ich ein wenig an meinen Fähigkeiten, die Nutzeroberfläche in Wiktionary korrekt zu bedienen und bitte um Mithilfe. Der Begriff Repeller scheint als Ersatz für Propeller in der Windkraftszene benutzt zu werden, hätte aber für den beflügelten Rotor z.B. eines Lüfters mehr fachlich korrekte Aussagekraft. Am Windrad wird in keiner Weise Luft repelliert und eine Repellion der Flügel durch eine von außen kommende Strömung mit einer entsprechenden Bewegungsrichtung derselben linear in oder entgegengesetzt zur Richtung der Strömung findet auch nicht statt. Ich würde davon ausgehen, daß ein Propeller, der die Luft ansaugt und nach hinten abstößt, ein Propeller ist und ein Repeller eher die Luft von hinten ansaugt und nach vorne abstößt. Dies aus einer Perspektive gesehen, die von der Antriebsmaschine her zum Propeller oder Repeller respektive gerichtet ist. (Es gibt ja auch Flugzeuge, bei denen der Propeller hinter dem Flügel sitzt, das Flugzeug fliegt dennoch geradeaus weiter.Mit einem Repeller wie bei einem Lüfter würde es dann rückwärts fliegen, weil der seinem Charakter entsprechend mit um 180 Grad umgedrehter Drehachse hinter dem Flügel angebracht sein müßte.) Beide Typen werden maschinell angetrieben, die Bauart des Rotors bzw. der Flügelprofile kann aerodynamisch identisch sein, der Unterschied beim Flugzeug besteht technisch darin, daß man hier den Propeller nur, ohne seine Laufrichtung zu verändern bzw. ohne ihn umzudrehen auf das entgegengesetzte Achsende der Antriebsachse des Motors hinter der Tragfläche setzt. Beim Windrad geschieht etwas vollkommen anderes, es steht passiv in einer Strömung, wird von dieser angetrieben, und die Auslegung der Flügelprofile ist hier seitenverkehrt zum eigentlichen Propeller oder Repeller und weicht insofern von den vorher beschriebenen Modellen ab wie der linke und der rechte Schuh voneinander. Mit dem Propeller eines Flugzeuges oder dem Repeller eines Lüfters,wenn dieser aerodynamisch profilierte Flügel hat,kann man kein Windrad gescheit betreiben. Man muß also für das Windrad noch den passenden Ausdruck finden, wenn dieser seine Funktion sehr genau und fachlich korrekt wiedergeben soll. Repeller scheint jedenfalls für's Windrad nicht korrekt zu sein. Vorschläge für einen neuen Begriff gibt es allerdings schon und diese wurden auf der Artikelseite von Wikipedia, Repeller, und der Diskussionsseite zum Artikel Repeller auch eingebracht. Warum ausgerechnet der passive Rotor eines Windrades Repeller genannt wird, ist noch ein Rätsel. Mich würde nunmehr interessieren, ob und in welchem Zusammenhang das Wort bzw. der Begriff Repeller einen berechtigten Platz im deutschen Sprachschatz haben darf und hoffe, daß diese Fragestellung nicht den Rahmen der Wiktionaryzuständigkeit sprengt. Zumindest wünsche ich mir, ohne darauf drängen zu wollen, einen Eintrag dieses Wortes, falls es zulässig ist, oder zumindest die Diskussion. Ich würde mich gerne etwas schlauer dazu machen lassen. --Carl von Canstein 15:32, 6. Aug 2007 (CEST)

Hallo und willkommen, das Wort Repeller wurde weder eingestellt noch gelöscht, vielleicht hattest Du es in einem anderen Wiki-Projekt eingetragen.
Bitte beachte, dass Worte ohne belegte sprachliche Verbreitung jedoch aus offensichtlichen Gruenden nicht aufgenommen werden können, siehe dazu bitte Wiktionary:Referenzen und Punkt 4, das soll nicht abschrecken, es hilft uns nur Spaszeintraege und unverbreitete Neologismen zu verhindern, wenn Du diesen Begriff in der Fachliteratur findest, kann dies sicherlich auch als Beleg dienen, lG. --birdy (:> )=| 15:46, 6. Aug 2007 (CEST)

Ja, danke für's Willkommen, birdy! Tatsächlich habe ich aber auch deshalb auf dieser Diskussionsseite wegen des Begriffs Repeller angeklopft, weil mich (trotz meiner relativen Wortgewandtheit) mangelndes Wissen zur Handhabung der Nutzeroberfläche Wiktionarys einerseits und mangelnde Kenntnisse der grammatikalischen Regeln nach scholaren Systemen, wie sie in einem Diktionary üblich sind, andererseits dazu bewogen haben, lieber einen Wunsch für einen solchen Eintrag auszusprechen, als diesen nochmals selbst vorzunehmem. Verzeih den Schachtelsatz! Daß der Begriff Repeller nicht gelöscht wurde, also nie in Wiktionary vorhanden war, zeigt mir deutlich, daß mein erster Versuch fehlgeschlagen ist. Vielleicht schaffe ich es ja beim nächsten Anlauf, ich werde alles offen lassen, was ich nicht eintragen kann. --Carl von Canstein 18:02, 6. Aug 2007 (CEST)

Hat nicht geklappt. Nutzer Dr. Karl-Heinz Best hat meinen zweiten Versuch rasant schnell wieder gelöscht. Ich sag's doch, Repeller steht erst mal auf der Wunschliste, ich kann das noch nicht selber machen. --Carl von Canstein 23:36, 6. Aug 2007 (CEST)

Habe Dir zu dem letzten Problem auf Deiner Seite geantwortet, lG. --birdy (:> )=| 23:43, 6. Aug 2007 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 15:32, 20. Jun. 2014 (MESZ)

Benutzer:Tets/Wikiquote-Liste

Ich habe hier eine Liste mit Artikeln erstellt, vielleicht kann man sie ja irgendwie einfließen lassen in die Wunschliste, zumindest wollte ich sie hier einmal erwähnen. --Tets 22:46, 11. Sep 2007 (CEST)

Hab mich der Sache jetzt mal angenommen. --Daniel Janke (Diskussion) 19:23, 19. Apr. 2009 (MESZ)
Damit wäre die Sache erledigt. --Daniel Janke (Diskussion) 17:01, 17. Jul 2009 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 15:32, 20. Jun. 2014 (MESZ)

Neue Ordnung

Wie findet ihr die neue Ordnung?

1) Die Abteilung steht an jedem Bereich, so dass man immer weiß wo man ist. (angeglichen an die Adjektive bei denen das schon so war)
2) Es gibt jetzt diese alphabetische Ordnung für jeden Bereich. [A B C .. Z] so dass man schneller zum Bereich kommt zu dem man will.

Eine Sache habe ich nicht herausgefunden. Durch die Entfernung von TOC ist das Inhaltsverzeichnis zurückgekehrt. kA wie mans wegbekommt. Vielleicht kann da jemand helfen. Aber wie findet ihr diese Ordnung? Kampy 16:12, 13. Sep 2007 (CEST)

Ich hab' das erste [ABC...Z]-Skript durch TOC ersetzt und dann Substantive in die jeweils erste Zeile geschrieben. So verschwindet das Inhaltsverzeichnis wieder und gut siehts auch aus ^_^ Kampy 12:53, 14. Sep 2007 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 15:32, 20. Jun. 2014 (MESZ)

Appel

Ich hätte gern den Eintrag Appel als Niedersächsisches Wort oder Niederdeutsch, Plattdeutsch wie auch immer. gehört das direkt in die Liste als Appel (nds) oder wie und wo? --84.130.225.158 18:46, 18. Sep 2007 (CEST)

Kannste einfach unter "Substantive A" hinzufügen und dann in Klammern den Dialekt hinschreiben ^,^

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 15:32, 20. Jun. 2014 (MESZ)

Falsche Rechtschreibung

Mir fallen in der Wunschliste Einträge auf, die einfach auf einer falschen Rechtschreibung beruhen - Beispiel "Usopator" - auch häufig falsch "Ursopator" - "Ursupator" - Richtig: "Usurpator" - Wäre es nicht sinnvoll, Fehler, die es schon mal in die Wunschliste geschafft haben, dann auch in Wiktionary aufzunehmen und dort auf das richtige Wort zu verlinken? - Das würde die Benutzerfreundlichkeit doch erhöhen, oder?

Und wenn ich schon mal dabei bin: Wenn ich z.B. den Beitrag Bandscheibenprolaps irgendwann mal bearbeiten würde, würde ich ja gerne schreiben, dass es sich dabei um eine fürchterliche Sprachverhunzung handelt. - Man möge doch entweder Bandscheibenvorfall schreiben oder Prolapsus disci intervertebralis (für die korrekte Deklination garantiere ich jetzt nicht, kann ich aber gerne meinen Ex-Lateinlehrer fragen, bevor ich den Eintrag dann wirklich schreibe) - Fachsprachen haben ja durchaus ihre Vorzüge (die ich jetzt nicht einzeln aufführen möchte), aber Mischmasch ist in aller Regel überflüssig und furchtbar. - Die Frage ist jetzt nur: Darf man so etwas schreiben in Wiktionary? - Ich kann es verstehen, wenn nicht. - Aber würde das nicht auch den Gebrauchswert erhöhen (z.B. allein durch Amusement der Benutzer)? --Curt Kösters 15:39, 30. Sep 2007 (CEST)

Nein, wir nehmen Falschschreibungen nicht auf, da eine Weiterleitung suggerieren wuerde, dass die Schreibweise gueltig ist. Wir verwenden {{Häufige Falschschreibungen|Wort}} im Eintrag mit der korrekten Schreibweise, so wird dann die richtige Schreibweise ueber die Suche gefunden und dem Benutzer wird sofort ersichtlich, dass das eingegebene Wort falsch geschrieben ist. (z.B. [1]) LG. --birdy (:> )=| 00:32, 2. Okt 2007 (CEST)
Super, Danke! - Wäre es nicht eventuell nützlich, diese (und ggf. weitere hilfreiche Vorlagen mit in die Standard-Formatvorlagen zu übernehmen oder bei den Textbausteinen anzuzeigen? Ich habe versucht das nachzuvollziehen; ich finde den Eintrag in der Suche aber nicht in dem Eintrag mit der korrekten Schreibweise. Ich weiß jetzt also noch nicht, wo ich eine falsche Schreibweise eintragen kann. - sorry --Curt Kösters 01:24, 2. Okt 2007 (CEST)
Wo/wie hast Du versucht es nachzuvollziehen? Bitte bedenke, dass die Volltextsuche, wenn etwas neues hinzugefuegt wurde nicht gleich funktionieren kann (dauert ein wenig, bis die Server die neuen Informationen finden können). Die falsche Schreibweise traegst Du am besten ganz unten im Eintrag der richtigen Schreibweise ein. LG. --birdy (:> )=| 01:52, 2. Okt 2007 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 15:32, 20. Jun. 2014 (MESZ)
Zurück zur Projektseite „Wunschliste/Archiv/2007“.