Weincreme (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Weincreme

die Weincremes

Genitiv der Weincreme

der Weincremes

Dativ der Weincreme

den Weincremes

Akkusativ die Weincreme

die Weincremes

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Weinkrem, Weinkreme

Worttrennung:

Wein·creme, Plural: Wein·cremes

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯nˌkʁeːm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: eine Süßspeise, der Wein zugefügt wird, die deshalb auch einen Weingeschmack aufweist

Herkunft:

Kompositum aus den Substantiven Wein und Creme

Beispiele:

[1] Meine Oma hat die beste Weincreme gemacht.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weincreme
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWeincreme